Wir kümmern uns um Deine Gesundheit.

Egal was kommt.

Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Also kümmern wir uns mit einem vielfältigen Angebot um Dich und Deine Familie. Wir haben ausgezeichnete Leistungen und Services, die genau zu Dir und Deinem Leben passen.
Egal wer du bist und egal was du machst!

Jetzt Informationen anfordern und Vorteile sichern!

Rufe an und wir beraten Dich gerne zu allen Vorteilen einer Mitgliedschaft. Oder bestelle einfach und unverbindlich Dein persönliches Info-Paket mit dem Formular. Wir melden uns dann gerne telefonisch bei Dir.

Jetzt Informationen anfordern!

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und sind in jedem Fall erforderlich.

Ich kann mein Einverständnis jederzeit per E-Mail an Interessentenanfragen@mhplus.de ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

** Solange der Vorrat reicht.

Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig!
Dieses eFormular wird über eine sichere, verschlüsselte Verbindung (SSL) an uns gesendet. Keine dieser Informationen kann von anderen Personen im Web gesehen werden!

Das Wichtigste zu Schnell- und Selbsttests.

Der Bund übernimmt seit dem 08. März 2021 die Kosten für Antigen-Schnelltests.

Bürgerinnen und Bürger können einen kostenfreien Antigen-Schnelltest pro Woche durchführen lassen. Dieser wird zum Beispiel in Corona-Testzentren oder auch Apotheken und Arztpraxen angeboten. 

Vereinbare dazu einen Termin in Deiner Nähe direkt bei der jeweiligen Einrichtung. Geschultes Personal führt dann einen Nasen- oder Rachenabstrich durch. 

Was sind Selbsttests?
Selbsttests sind Tests, die jeder zu Hause durchführen kann. Die Tests werden im Handel angeboten und die Kosten dafür trägst Du zur Zeit selbst.

Alle Informationen zu Selbst- und Schnelltests hier


Du hast Corona-Symptome? Dann wende dich bitte an deinen Hausarzt oder nutze die kostenfreie Ärztehotline 116 117. 

Miteinander stark – gemeinsam gegen Corona.

Die Corona-Pandemie stellt uns vor neue Herausforderungen. Wir können nicht voraussagen, wie sich die Situation weiterentwickelt. Aber wir können sagen: Wir sind zuversichtlich, dass wir es gemeinsam schaffen.

Alles rund um die Corona-Schutzimpfung, die Impfstrategie und aktuelle News findest Du hier:

Übersicht und aktueller Impfstatus
FAQ des Bundesministeriums für Gesundheit

1. Mit dem Smartphone gegen Corona.

Wir alle wollen dazu beitragen eine zweite Infektionswelle so gering wie möglich zu halten. Daher empfiehlt Deine mhplus die Nutzung der offiziellen Corona-Warn-App. Informiere dich jetzt über die Funktionsweise und Inhalte der App:

Die Corona-Warn-App

  • hilft dabei, Infektionsketten frühzeitig zu erkennen und zu unterbrechen
  • informiert den Nutzer länderübergreifend nach einem Infektionsfall in dessen Nähe
  • kann bei positivem Testergebnis Krankheitssymptome erfassen, um das Infektionsrisiko für Kontaktpersonen zu ermitteln
  • informiert Dich, wenn das Risiko einer Infektion besteht
  • erfasst und übermittelt alle Daten anonym per Bluetooth
    Jetzt mehr erfahren
2. Maske richtig nutzen.

Darauf solltest Du beim Tragen einer FFP2-Maske und eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) wie OP-Masken achten:

  • Vorher Hände waschen und Maskeninnenseite nicht berühren

  • Zum besseren Schutz: Die Maske sollte über dem Nasenrücken verlaufen und unter dem Kinn dicht abschließen

  • Zum Abnehmen seitliche Laschen verwenden – danach Hände waschen

  • FFP2- und OP-Masken sind Einwegprodukte – bitte regelmäßig wechseln

  • Erhöhter Atemwiderstand bei FFP2-Masken heißt: Bitte nach 75 Minuten Tragezeit 30 Minuten Pause machen (laut  Arbeitsschutzvorgabe)

  • Verwende nur FFP2-Masken ohne Ventil, denn mit besteht nur ein geringer Fremdschutz

Händewaschen? Am besten ein Lied lang.

Gründliches Händewaschen mit Seife dauert 20 bis 30 Sekunden. So viel Zeit brauchst Du, um zweimal „Happy Birthday“ zu singen. Wenn Dir das zu langweilig ist, probier‘s doch mal mit Deinem Lieblingslied.
Eine passende Anleitung dafür erstellst Du Dir ganz einfach hier:

washyourlyrics.com

3. Risiko minimieren.

Es ist leichter als gedacht! Mit ein paar Tipps und bewusstem Verhalten reduzieren wir die Ansteckungsgefahr für uns und auch für andere.

  • Keine privaten Treffen mit wechselnden Kontaktpersonen
  • Treffen nach Möglichkeit draußen und mit nur einer Person abhalten. Dabei trotzdem den Mindestabstand wahren
  • Der Klassiker: Regelmäßig Hände waschen!
  • Im Supermarkt und öffentlichen Verkehrsmitteln FFP2-Maske tragen
  • Der Kontakt in öffentlichen Räumen variiert je nach Bundesland. Welche Regeln aktuell gelten, kannst Du hier nachlesen:
    Aktuelle Kontaktbeschränkungen
    Mehr unter www.infektionsschutz.de

Zahnschmerzen? Übelkeit? Alles, aber nicht Corona?

Wichtige Arzttermine solltest Du wahrnehmen, auch wenn es dabei nicht um das Coronavirus geht. Schließlich genießt Deine Gesundheit höchste Priorität.
Du fragst Dich, ob dein Termin wirklich notwendig ist? Ruf am besten kurz bei Deinem behandelnden Arzt an, um auf Nummer sicher zu gehen.

4. Rat und Hilfe finden.

Was ist, wenn wir Fragen zu Corona haben? Oder uns nicht gut fühlen?

Ärztlicher Bereitschaftsdienst - Telefonnummer: 116 117

  • Für medizinische Unterstützung außerhalb der regulären Sprechstunden

Das örtliche Gesundheitsamt:

Psychologische Seelsorge:

  • Nummer gegen Kummer: 0800 1110550
  • Nutze Online Angebote, wie die Facebook-Gruppe von Selfapy, um über Sorgen und Ängste zum Coronavirus zu sprechen
    Zur Selfapy Facebook-Gruppe

Rettungsdienst - Telefonnummer: 112

  • In dringenden Notfällen

Achtung! Manchmal braucht Ihr etwas Geduld, denn die Helfer sind im Dauereinsatz. Telefonleitungen und E- Mail Postfächer können auch mal überlastet sein.

5. Richtig informieren.

Es kursieren viele Meldung über das Virus, die Zahl der Infizierten und die Erkrankung. Ein paar dieser Informationen sind aber schlichtweg falsch.

Einige Quellen gelten in der öffentlichen Diskussion als besonders relevant. Wir empfehlen Euch daher, diese Webseiten zu nutzen. Informiert Euch unter:

Bundesministerium für Gesundheit
Robert-Koch-Institut
Tagesschau

Sicher ist sicher!

Jetzt die Icons für den Arbeitsplatz downloaden.

Von Abstand halten bis Stop Corona: Hier erhältst Du gratis neun praktische Corona-Hinweisschilder. Ob fürs Büro oder die Fabrikhalle. Ob fürs eigene Café oder Ladengeschäft – einfach herunterladen, ausdrucken und aufhängen!

Alle Corona-Icons als PDF downloaden